Vernatlantis und das Weserbergland

Verfolgen Sie die Geschichte eines alten Hauses und der neuen Besitzer. Lesen Sie Geschichten und Informationen aus einer kleinen aber lebendigen Gemeinde. Lernen Sie die Menschen, die Umgebung, die Städte und Flüsse kennen.   Erleben Sie unser VernAtlantis. Die Erlebnisse der ersten Jahre jetzt als Buch: Vernatlantis: ISBN-10: 3839107555

Kapitel 61:
Tamara
Jagellovsk

Bild_9Dieses WE fahr ich allein nach Vernawahlshausen, Mama hat Termine. Ich haue den Rest der halben Wand heraus und beginne mit dem Verkleiden der Wände mit Rigipsplatten.
Irgendwann am Samstag erscheint Ede und holt mich rüber. Es gibt Kaffee und Kuchen. Das tut gut. Schön, das Anne, Karo und Ede so fein für mich sorgen.
Der Tag wird ohne Marion ganz schön langweilig, denn ich kann niemanden anschnauzen. 

Ich bastele bis spät Abends, dann ist Videoshow angesagt. Marion hat mir zum Geburtstag den Videosampler Raumschiff Orion geschenkt. Ich ziehe mir die ersten 3 Folgen rein.

Boh, wie alt war ich da, als die Serie das erste Mal gezeigt wurde? Ich glaube, irgendwie war ich pubertierend und tierisch in Tamara (Eva Pflug) verknallt.
Ein leichtes Lächeln sucht mich heim, als ich die Ausstattung wieder sehe. Trinkbecher an die Decke geklebt und Bügeleisen in Tischplatten eingebaut - Deutschland zeigte der Welt, wie man auch ohne viel Geld und ohne teure Computertricks spannende SF machte.
Planeten- Overkill mit Erbsenmasse und Druckluft.
Spät nachts hebt die Orion vorerst zum letzten Mal in ferne Weiten ab und ich hebe ab ins Bett.

Der Sonntag lacht ins Haus und ich krabbele aus dem Bett. Gähn - Müde.

Ich schaffe noch eine ganze Weile und bastel die neuen Stufen in den oberen Teil der Treppe. Gegen Mittag räume ich ein, denn ich habe Jochen versprochen, seine Festplatte zu sichern. Also auf zu Jo.

Zuerst einmal darf ich Essen fassen. Heike hat lecker Hähnchen gebraten.

Verhungern werde ich in Verni bestimmt nicht.

Anschließend die Festplatte aus dem defekten PC gesichert und dann ab nach Hause.