Vernatlantis und das Weserbergland

Verfolgen Sie die Geschichte eines alten Hauses und der neuen Besitzer. Lesen Sie Geschichten und Informationen aus einer kleinen aber lebendigen Gemeinde. Lernen Sie die Menschen, die Umgebung, die Städte und Flüsse kennen.   Erleben Sie unser VernAtlantis. Die Erlebnisse der ersten Jahre jetzt als Buch: Vernatlantis: ISBN-10: 3839107555

{ice 710 -link #122 [Der Maibaum steht]}Kapiterl 40:
01.05.08
Tag der Arbeit

also arbeiten wir ;-)
Mutter wird dieses lange WE mit Tapeten von der Flurwand kratzen verbringen.
Ich werde mich der Fassade widmen und die erforderlichen Vorarbeiten leisten, damit JB problemlos in den nächsten Wochen sein Gerüst aufbauen kann.

Ich beginne mit dem großen Tor an der Durchfahrt. Wir wollen das alte Original erhalten und deshalb muss das Ding an allen Ecken und Enden neu verschraubt und verstärkt werden.
Zwischendurch begebe ich mich an die Elektrik für den Flur und suche verzweifelt die Zuleitung. Nachdem ich die Holzvertäfelung der Decke abgerissen habe, stelle ich dann fest, dass die Einspeisung aus dem Nebenzimmer im EG erfolgt.
Natürlich haben wir auch den Maifeiertag und Vatertag nicht links liegen lassen. Wir sind immer wieder mal zum  Park getingelt. Um 11 haben wir den Gottesdienst besucht. Die Predigt war wirklich gut aufgebaut und es wurden tatsächlich auch mal Wahrheiten ausgesprochen, die ansonsten gern unter den Religionsteppich gekehrt werden.
{ice 756 -link #122 [Herolde]}Das Aufstellen des Maibaums ging flott von statten. Im laufe des Tages spielten verschiedene Musikgruppen. Ein paar Szenen habe ich mit der Cam festgehalten.

Bilder und Video im Mediaalbum