Vernatlantis und das Weserbergland

Verfolgen Sie die Geschichte eines alten Hauses und der neuen Besitzer. Lesen Sie Geschichten und Informationen aus einer kleinen aber lebendigen Gemeinde. Lernen Sie die Menschen, die Umgebung, die Städte und Flüsse kennen.   Erleben Sie unser VernAtlantis. Die Erlebnisse der ersten Jahre jetzt als Buch: Vernatlantis: ISBN-10: 3839107555

Bild_1Kapitel 19:
WE 03.08.-05.08.07
Treckertreff.

Das WE naht und Karlchen freut sich, seine Räder endlich mal wieder über bundesdeutschen Autobahnen rollen zu lassen, soweit das Rollen nicht durch Staus unterbrochen wird.
Mit Karlchen freut sich auch der E-Herd, der es kaum erwarten kann, das DenkMal zu betreten.
So erreichen wir Freitagnachmittag Verni und der Herd darf erst einmal im Flur Urlaub machen. Langsam wird es eng im DenkMal *gg*.

Samstag ist wieder Küchen-Elektrik angesagt. Irgendwie muss ich die neuen Kabel wieder durch die Wände ziehen. Feine Fummelei.
Marion streicht derweil die Glastür ins Nirwana.
Auf dem Feld hinter der Schwülme tuckern schon seit gestern eine Menge alter Traktoren.
Treckertreffen ist angesagt und der Heimatverein hat damit ein tolles Volksfest auf die Beine gestellt. Wir machen daher etwas eher Schluss und besuchen das Fest.

ImageEine Menge Trecker finden sich auf dem Feld, ein kleiner Flohmarkt und Stände mit allerlei Dingen ist aufgebaut. In der Schwülmehalle fließen das Bier und andere Getränke. Vor der Halle verbreitet der Grill leckere Düfte. Da kann ich natürlich nicht widerstehen, - Bratwurst ich komme!

Die Wurst schmeckt und deshalb melde ich mich gleich beim Heimatverein als Mitglied an *LOL*.

Vorführungen, wie z. B. die Arbeit mit einem historischen Mähdrescher verkürzt auf interessante Weise die Zeit.

Abends treffen wir unsere Nachbarn und wir setzen uns zu ihnen auf die Bänke vor der Schwülmehalle. Wir erfahren einiges Neues aus Vernawahlshausen und von unserem DenkMal. Dazu gibt es kühles Bier, das nach ein paar Gläschen und einigen Stündchen mit meinen Gehirnzellen eine schwankende Symbiose eingeht.

Sonntag ist dann auch nicht so ganz unser Tag. Recht lustlos erstellen wir die Deckenabhängung für den Küchenbereich.