Vernatlantis und das Weserbergland

Verfolgen Sie die Geschichte eines alten Hauses und der neuen Besitzer. Lesen Sie Geschichten und Informationen aus einer kleinen aber lebendigen Gemeinde. Lernen Sie die Menschen, die Umgebung, die Städte und Flüsse kennen.   Erleben Sie unser VernAtlantis. Die Erlebnisse der ersten Jahre jetzt als Buch: Vernatlantis: ISBN-10: 3839107555

Renovierung die 3.

Kapitel 30:
EVU - Service ???
+ 46.Woche

Wie ihr wisst, haben wir im Juni mit den Umbauten begonnen.
 Wer unserer Geschichte verfolgt hat, kennt auch EON-Man, der kam, sah und siegte.
Und der unsere Zählerstände aufschrieb und weiterleiten wollte. Ich habe aber trotzdem zusätzlich die Service- Hotline von Eh -ON angerufen und mit einer netten jungen Dame die Zählerstände mit den vorliegenden Ständen der Vorbesitzer abgeglichen. Gleichzeitig habe ich darum gebeten, den Grundtarif erst einmal auf den niedrigsten Level zu setzen, da wir in der Bauphase nicht viel Strom brauchen. Klar, kein Problem, tönt es aus dem Hörer.

Kapitel 31:
Voll beladen unterwegs.
November/Dezember

Von Bekannten haben wir Möbel angeboten bekommen. Wir fahren nach Düsseldorf und sehen uns die Teile einmal an. Vielleicht bekommen wir sie ja in unsere Autos.
Schrank, Kommode, Tisch und Stühle. Oh ha, so wie die Möbel da stehen bekommen wir sie nicht in Balu und Karlchen, unsere kleinen Fortbewegungsmittel. Also heißt es: AUSEINANDERBAUEN!

Kapitel 32:
Möbel-Puzzle
Dezember

Die Wochenenden werden kälter. Langsam naht Weihnachten und die Vorbereitungen nehmen Zeit in Anspruch. Aber in Verni warten noch die Möbel auf den Aufbau. Also machen wir uns wieder auf den Weg.
kommode
In Verni angekommen, kann das große puzzlen beginnen. Die fehlenden Teile des Schlafzimmerschrankes haben wir mit und somit steht auch dem Aufbau des Schlafzimmerschrankes nichts mehr im Wege. Aber zuerst beglücken wir die Kommode und machen sie wieder zu einem vollwertigen Möbelstück. Das geht recht gut von der Hand und Kommody erhält ihr neues Plätzchen an der Wand.

Kapitel 33:
27.12.08 – 03.01.08
Jahreswechsel

Treppe
Das Treppchen
Wie haben Weihnachten überstanden und den Resturlaub verbringen wir in Verni. Ich habe ein paar Kunstblumengestecke gebastelt, die wir Anne, Karo und Heike als kleine Aufmerksamkeit überreichen möchten.
Die nächsten Tage werde ich mit dem Kampf Mann gegen Treppe verbringen. Vielleicht bekommen wir auch noch den Korridor tapeziert.

Kapitel 34:
08.02.08 - 10.02.08
Flur

Flur 1Das Wochenende gehört der Fertigstellung unseres Flures.
Zuerst Deckenpaneele angebracht, dann Laminat gelegt. Die häßliche Wandecke unterhalb der Trepe wird ebenfalls mit Paneele verkleidet Zum Schluss noch Lampen angebracht. Den Bereich über der Treppe müssen wir erst einmal so lassen, wie er ist.
Flur 2

Kapitel 35: 2008
20.03.08 - 30.03.08

Neues Jahr - Neue Eier

Osterferien sind angesagt und eine Woche Urlaub in Verni ist eingeplant.

Zwischen Jahresanfang und Ostern habe ich ein Verniwochenende doch glatt vergessen ins Renovierungstagebuch einzutragen. An besagten WE haben wir die Elektrik im Gästezimmer durchgeschaltet und das Zimmer soweit möglich ausgeräumt. Das Zimmer ist nun fast leer und dafür unser schön leerer Flur jetzt wieder voll geräumt. Ostern können wir also sofort mit der Fertigstellung des Gästezimmers beginnen.

Kim
Hund ruht....

Kapitel: 36
07.- 11.04.08
Karlchen weint

Bei meinen Baumarkttouren in Hagen entdecke ich eine Sitzpergola. Oder sollte ich besser sagen:" Eine Pergola mit Sitzfläche"?
Das Ding ist anscheinend ein alter Lagerbestand und es liegt ein wenig Schmutz darauf. Dafür ist das stabile Holzgestell für 29 € zu haben. Papa fackelt nicht lange - gekauft.

Kapitel: 37
11.04.08
Balu weint auch
Die Fahrt geht glatt. Karlchen macht seine Sache gut.
Raus mit der Pergola und erst einmal ab in den Keller.
Raus mit dem Bett und ab nach oben ins Gästezimmer.

Kapitel 38:
12.- 13.04.08
Male mir…
Nach dem Frühstück ist Hagebau besuchen und dann Gehplatten werfen angesagt.
Die Schwülme ist so freundlich bei Hochwasser eine Menge Sand auf unser Grundstück anzuschwemmen.

{ice 733 -link}Kapitel 39:

30.04.08
Rock im Park
(30.04. - 04.05.08 Langes Wochenende)

Der 30. naht und wir freuen uns wieder einmal auf Verni. Wir haben einen Transport für Sonntag gemanagt und ich schleppe schon vorab die großen Sachen, die mit auf die Reise sollen in die Garage.