Verfolgen Sie die Geschichte eines alten Hauses und der neuen Besitzer. Lesen Sie Geschichten und Informationen aus einer kleinen aber lebendigen Gemeinde. Lernen Sie die Menschen, die Umgebung, die Städte und Flüsse kennen.   Erleben Sie unser VernAtlantis. Die Erlebnisse der ersten Jahre jetzt als Buch: Vernatlantis: ISBN-10: 3839107555

Events - Nachlese

Bild_20 1059: Lippoldsberg wird das erste mal urkundlich erwähnt. 2009: Lippoldsberg begeht die 950 Jahrfeier mit einem zweitägigen Markttag. Natürlich dürfen wir zugereisten Wahlsburger Bürger da nicht fehlen. Bei schönstem Sonnenschein besuchen wir die Markttage. Mittelalter und Moderne treffen hier vortrefflich inziniert aufeinander. "Wir nehmen damit die mittelalterliche Tradition auf, dass anlässlich von Kirchweih-Jubiläen auch auf dem Lande Markt gehalten werden durfte", sagt Ortsvorsteher Robert Mildner.

 

Wir schlendern rund ums Kloster, denn hier sind die Stände aufgebaut. Getränkestände, altes Handwerk, Bratwurst und Räucherlachs erwarten uns. Übrigens, sehr leckere Bratwurst ;-). Schmied und Zimmermann aber auch Elektro Elberskirchen, Fahrradhandel und Motorradtreff sind zu finden. Auf einer Bühne spielt Musik. Heh, supi - auch eine mittelalterliche Sauna gibt es. Ins Leben um das Jahr 1300 versetzen uns die Groner Kriegsnappen, die ein schönes Lager aufgebaut haben. Stefan bastelt hier am Kettenhemd - Ringlein für Ringlein angedreht. Wir sind uns einig, dass er die nächsten Jahre noch damit zu tun hat.

Auch die Vernis sind auf dem Fest vertreten. Bernd schleppt gerade ein Fass Bier durch die Gegend als wir vorbeieiern.

Tolles Fest.