Terminkalender

Museums-Gespräch
Donnerstag, 10. Oktober 2019, 18:00
Aufrufe : 6

Museums-Gespräch im Rahmen der aktuellen Ausstellung „Fluch & Segen – Galmei-Bergbau in Iserlohn“ – Anmeldung erbeten

Iserlohn. Im Rahmen der aktuellen Ausstellung "Fluch & Segen – Galmei Bergbau in Iserlohn" lädt das Stadtmuseum Iserlohn (Fritz-Kühn-Platz 1) alle Interessierten herzlich ein zum einem Museums-Gespräch mit Rolf Klostermann am Donnerstag, 10. Oktober:

Brachte der Galmei-Bergbau im Mittelalter und in der Frühen Neuzeit der Stadt Wohlstand, geriet er durch Umweltverschmutzung und Bodensenkungen im 19. Jahrhundert in eine "Imagekrise". Heute sind die Folgen des Iserlohner Bergbaus auch bei städtischen Baumaßnahmen immer wieder ein Thema, so beim geplanten Umbau des Schillerplatz-Areals.
Beim Museums-Gespräch berichtet der Bergbau-Experte und Kreisheimatpfleger Rolf Klostermann über die historischen Spuren des Bergbaus in Iserlohn und die spektakulären Bodensenkungen in der Iserlohner Innenstadt im 19. Jahrhundert. Im dem von Museumsleiterin Dr. Sandra Hertel moderierten Gespräch werden auch die Folgen des historischen Bergbaus für die Gegenwart thematisiert. Die Geologin Dr. Felicitas Wolters von der städtischen Abteilung Umwelt- und Klimaschutz wird an dem Gesprächsabend teilnehmen und Auskunft über die aktuelle Situation unter dem Schillerplatz geben.

Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr, der Eintritt ist frei. Das Stadtmuseum bittet um Anmeldung, entweder telefonisch unter den Rufnummern 02371 / 217-1961, -1963 oder -1964 oder per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech