Kinder

  • Osterferienspiele 2019 Foto: Stadt Iserlohn„Osterferienspiele 2019“ mit spannenden Aktionen und Ausflügen: Anmeldungen ab 1. April möglich - auch schon für die „Stadt der Kinder“

    Iserlohn. Das Freizeitverhalten der Kinder hat sich auf Grund der gestiegenen Medienpräsenz gewandelt. Dennoch hat das Interesse der sechs- bis zwölfjährigen Kinder an aktiver Freizeitgestaltung in Iserlohn nach den Erkenntnissen des städtischen Kinder- und Jugendbüros nicht spürbar nachgelassen. Das zeigt die alljährliche Nachfrage nach den vielseitigen Ferienkursen, die seit Jahren in Kooperation mit verschiedenen Vereinen und Einrichtungen angeboten werden.
    Bild: Osterferienspiele 2019 Foto: Stadt Iserlohn

  • Plakataktion von Jugendamt und Kinderlobby„Sprechen Sie mit Ihrem Kind“ – Jugendamt und Kinderlobby stellten Plakataktion zur Smartphone-Nutzung vor

    Iserlohn. Zehn Jahre Smartphone – kaum eine andere technische Errungenschaft hat so sehr den Alltag beeinflusst wie das Handy. Das Kommunikationsverhalten hat sich dramatisch verändert – Smartphones sind allgegenwärtig, sind aus dem Alltagsbild kaum mehr weg zu denken.I
    n Alltagssituationen, beim Einkaufen und auf den Straßen sieht man häufig Eltern, die ihr Handy nutzen, statt mit ihren Kindern zu kommunizieren. Die Kinder werden nicht beachtet. Sie bekommen keine Aufmerksamkeit, kaum eine Reaktion auf Versuche, Kontakt zu ihren Eltern aufzunehmen.
    Bild: Plakataktion von Jugendamt und Kinderlobby. Foto: Stadt Iserlohn

  • Stiftung Mittagskinder verleiht HELDENHERZ 2018
    Die Stiftung Mittagskinder hat ihren Kinderschutzpreis HELDENHERZ am 5. November 2018 erstmals als Medienpreis verliehen. Insgesamt wurden sechs journalistische Beiträge ausgezeichnet, die die Gesellschaft in besonderer Weise für Kinderrechte und Kinderschutz sensibilisieren. Der Preis war deutschlandweit ausgeschrieben und mit EUR 30.000 dotiert. Veröffentlicht wurden die ausgezeichneten Medienbeiträge auf SPIEGEL ONLINE, im Deutschlandfunk und Bayrischem Rundfunk, in Die Zeit, GEO und Der Tagesspiegel. Nachrichtensprecherin Susanne Daubner moderierte die festliche Verleihung im Hamburger Rathaus vor 350 Gästen, darunter Prominente aus Showbusiness, Politik und Wirtschaft. Die Eröffnungsrede hielt die HELDENHERZ-Schirmherrin Carola Veit, Präsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft.

  • Museumsleiter Westfälische Salzwelten Bad Sassendorf Kinderworkshop "Wir bauen einen Vulkan"

    Spannendes Wissen zu den "feuerspuckenden Rachen der Erde" erlangen interessierte Kinder zwischen 6 und 11 Jahren beim Workshop "Wir bauen einen Vulkan" in den Westfälischen Salzwelten am Sonntag, den 18.11.2018 von 14.30 bis etwa 16.00 Uhr.
    Als vor 250 Millionen Jahren das Steinsalz entstand war die Erde übersät von ihnen und auch heute noch prägen Vulkane die Erdoberfläche. Ganze Inseln entstanden nur durch vulkanische Aktivität allen voran die Inselgruppe Hawaii. Vulkane begleiten die Menschheit seit Anbeginn der Zeit. Frühe Kulturen sahen Vulkane als Sitz ihrer Götter an.

Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech