Welcome to Treffpunkt-MK   Click to listen highlighted text! Welcome to Treffpunkt-MK Powered By GSpeech

MK Treff-Suche

Diese Seite nutzt Cookies

Wenn Sie die Browsereinstellungen nicht ändern, sind Sie damit einverstanden.

Ich habe es verstanden

Felicity WhithmoreFelicity Whitmores Roman,
„Der Klang der verborgenen Räume“
Zwei Frauen, getrennt durch einhundertsechzig Jahre, der Zauber der Musik und ein dunkles Geheimnis, das all die Jahre überlebt hat ...
Nach dem Tod ihrer Mutter erbt Nina Altmann, eine 24-jährige Konzertpianistin, Stone Abbey, einen wild-romantischen Landsitz im Herzen Englands. Doch das Erbe ist an einen Auftrag geknüpft: Nina soll die Unschuld ihrer Vorfahrin Anna Stone beweisen, die 1858 als Mörderin hingerichtet wurde.
Die Pianistin befindet sich in einer Krise. Sie hat sich auf ein Verhältnis mit dem Mann ihrer Mentorin eingelassen und kann seither nicht mehr Klavier spielen. Um sich abzulenken reist sie nach England, in das Haus ihrer Familie, das sie geerbt hat. Dort stößt sie auf die Geschichte ihrer Ahnin Anna Stone. Nina spürt sofort eine enge Verbindung zu ihrer Vorfahrin, besonders seit sie weiß, dass Anna ebenfalls Pianistin war. Nina muss herausfinden, was damals wirklich geschehen ist. Ist Anna tatsächlich eine Mörderin?
Nina begibt sich auf eine Reise in die Vergangenheit. Die Musik ist es schließlich, die Nina hilft, Annas Geschichte zu enthüllen. Sie stößt auf eine große Liebe, aber auch auf Intrigen und Verrat. Nina muss feststellen, dass die damaligen Ereignisse bis in die Gegenwart nachwirken und die einflussreiche Familie Lubrell die Aufklärung mit aller Macht verhindern will.
Die Autorin
Felicity Whitmore hat vier große Leidenschaften: England, ihre Hunde, das Theater und das Schreiben. Daher eröffnete sie 2011, nach dem Studium der Germanistik und Religionswissenschaft an der Ruhr-Universität in Bochum, das Theater an der Volme in Hagen, das sie gemeinsam mit ihrem Mann betreibt. Sie lebt in Hagen/Westfalen, hat vier Hunde, reist regelmäßig nach England und schreibt, wann immer sie Zeit dafür findet. In ihren Romanen beschäftigt sie sich am liebsten mit den Geheimnissen alter Häuser und den Auswirkungen der Vergangenheit auf die Gegenwart. Ihr erster Roman wird im November 2017 bei dtv erscheinen.
Das Geheimnis des Theaters
Indra Janorschke schreibt als Felicity Whitmore
Viele verbinden Indra Jaroschke nicht mit Büchern, sondern mit dem Theater an der Volme in der alten Backsteinkapelle auf dem Elbersgelände in Hagen.
Nach fast einem Jahrzehnt Tournee-Theater in ganz Deutschland haben Indra Janorschke und Dario Weberg vom LiteraTourTheater sich mit dem Theater an der Volme ihren gemeinsamen Wunsch nach einer festen Spielstätte erfüllen können. Im September 2011 öffnete das Theater an der Volme seine Pforten. Das gemütliche Kammerspieltheater mit 99 Plätzen befindet sich auf dem Gelände der ehemaligen Hagener Textilfabrik Elbers. Wo früher Industrie herrschte und schwer geschuftet wurde, sind heute Genuss, Freizeit und Kultur angesiedelt. In der kleinen Backsteinkapelle direkt an der Volme findet nun also regelmäßig großes Theater statt. Ob Komödie, Krimi oder Klassiker - das Theater an der Volme bietet mit seinem abwechslungsreichen Programm Unterhaltung für jeden Geschmack. Regelmäßige Lesungen und Matineen in der Lounge runden das Angebot ab.
So wird auch die erste Lesung von Jaroschkes Buch „Der Klang der verborgenen Räume“ im November in der kleinen Kapelle stattfinden. Lassen Sie sich von der unverwechselbaren Atmosphäre verzaubern, vergessen Sie für ein paar Stunden Ihren Alltag und lassen Sie sich von Indra Jaroschke alias Felicity Whitmore in die verborgenen Räume im Herzen Englands entführen.
Nach der Vorstellung haben Sie zudem die Gelegenheit, sich persönlich mit Indra Janorschke alias Felicity Whitmore und Dario Weberg auszutauschen.

Buchpremiere im Theater an der Volme am 10. November 2017
Felicity Whitmore, Der Klang der verborgenen Räume
Originalausgabe, 608 Seiten, ISBN 978-3-423-26167-8
dtv premium EUR 16,90 €

CMMTV -  Multivisionen, auch deine

 

www.CMMTV.com

Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech