Eröffnung des Erlebnisresorts am 15. Juni: Afrika in stilvollen Lodges und Zelten erleben
Am 15. Juni eröffnet das Erlebnisresort im Safariland Stukenbrock im Soft-Opening. 38 Safari-Mobilheim-Lodges und 10 Safari-Zelt-Lodges stehen zum Übernachten mit Afrika-Feeling zur Verfügung. Alle Unterkünfte sind hochwertig ausgestattet, zwischen 30 m2 und 49 m2 groß und für 4 bis 6 Personen konzipiert. Das neue Erlebnisresort wurde noch vom langjährigen und im Januar plötzlich verstorbenen Safariland-Chef Fritz Wurms geplant, die Umsetzung zählt zu den größten Erweiterungen zum 50. Jubiläum des Parks. Das Erlebnisresort wird gemeinsam mit dem Reiseveranstalter und Partner schauinsland-reisen beworben.


„Unsere Übernachtungsgäste können nun mit Leopardenfauchen einschlafen und vom Löwengebrüll geweckt werden,“ erklärt Elisabeth Wurms, Geschäftsführerin des Safarilands. Die Lodges und Zelte sind direkt hinter dem Affenfreigehege sowie der Gepardenfreianlage platziert. „Doch so authentisch unser Safari-Feeling in Bezug auf die Nähe der Tiere ist, so hoch ist unser Komfortgedanke in Bezug auf die Ausstattung,“ ergänzt Elisabeth Wurms. Ein Blick auf die Ausstattung der Lodges und Zelte bestätigt dies: Alle verfügen über eine Klimaanlage mit kombinierter Heizung, einen Flachbild-Sat-TV, Radio, kostenfreies Wi-Fi, Kühlschrank, Kaffee-Tee-Zubereitung, Bad mit Dusche und WC sowie eine möblierte, überdachte und beleuchtete Holzterrasse.
Verpflegung im Familien-Restaurant „Kattagaskar“
Auch in Sachen Verpflegung bietet das Erlebnisresort optimale Bedingungen für einen entspannten Kurzurlaub. Gäste können im neuen Familien-Erlebnisrestaurant „Kattagaskar“ das Frühstücksbuffet genießen. Bei Buchung von Halbpension ist auch ein Abendessen in Buffetform oder ein 3-Gang-Menü (nach Wahl des Küchenchefs) möglich. Ab Juli ist dem Erlebnisrestaurant auch der neu konzipierte und überdachte Indoor-Spielpark „Kattas Welt“ angeschlossen, sodass Eltern entspannt speisen können, während die Kinder im überdachten Dschungel-Paradies ihren Spaß haben. Außerdem wird – je nach Verfügbarkeit und Terminsituation – der "Lion & Tiger Talk" angeboten, d.h. interessierten Erlebnisresort-Gästen werden die Raubtierhäuser der weißen Löwen und weißen Tiger von innen gezeigt.

 

Quelle: Safariland | Mitteweg 16 | 33758 Schloß Holte-Stukenbrock

Online

Aktuell sind 827 Gäste und keine Mitglieder online

Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech