Wir sind schön, märkisch, gut. Wir sind MK. Ein Kreis und seine Bewohner

Museumsleiter Westfälische Salzwelten Bad Sassendorf Kinderworkshop "Wir bauen einen Vulkan"

Spannendes Wissen zu den "feuerspuckenden Rachen der Erde" erlangen interessierte Kinder zwischen 6 und 11 Jahren beim Workshop "Wir bauen einen Vulkan" in den Westfälischen Salzwelten am Sonntag, den 18.11.2018 von 14.30 bis etwa 16.00 Uhr.
Als vor 250 Millionen Jahren das Steinsalz entstand war die Erde übersät von ihnen und auch heute noch prägen Vulkane die Erdoberfläche. Ganze Inseln entstanden nur durch vulkanische Aktivität allen voran die Inselgruppe Hawaii. Vulkane begleiten die Menschheit seit Anbeginn der Zeit. Frühe Kulturen sahen Vulkane als Sitz ihrer Götter an. Auch der Name leitet sich vom römischen Gott des Feuers "Vulcanus" ab. Auch in der Bibel wird wiederholt von Vulkanausbrüchen berichtet. Doch hinter den teils spektakulären Eruptionen steckt auch einen zerstörerischer Kraft die eine große Bedrohung für den Menschen darstellt. Deswegen arbeitet die Vulkanologie an der Beobachtung und Vermessung der Vulkane, um mögliche Ausbrüche hervorsagen zu können.
In diesem Workshop in den Westfälischen Salzwelten tauchen die junge Vulkanforscher zunächst in einer Führung durch die Ausstellung, in die Zeit vor 250 Millionen Jahren ein. Anschließend bauen sie Vulkane nach. Diese lassen sie dann mittels Backpulver, welches aus Salz gewonnen wird, zur Eruption bringen.
Die Kosten für die Teilnahme belaufen sich auf 10,00 € pro Kind. Bei Interesse ist eine telefonische Anmeldung unter 02921 9433435 notwendig, da die Plätze begrenzt sind.

Quelle: Westfälische Salzwelten Bad Sassendorf

 

Online

Aktuell sind 721 Gäste und keine Mitglieder online

Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech