polizei logoMenden. Nach dem Aufbrechen des Kassenautomaten am Krankenhaus-Parkhaus hat die Polizei Kameraaufnahmen gesichtet und kann die Tatzeit deshalb nun genau benennen: Der Täter kam am Samstag um 23.31 Uhr und hebelte mit wenigen, gezielten Griffen in Sekunden den Automaten auf, um die Box mit dem Geld an sich zu nehmen. Er war komplett dunkel gekleidet und trug eine Kapuze über dem Kopf. Allein der Sachschaden am Automaten wird auf 1500 Euro geschätzt. Möglicherweise könnte es Zeugen geben, die eine komplett schwarz gekleidete Person in der Umgebung des St.-Vincenz-Krankenhauses beobachtet haben. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 9199-0 bzw. -6502.

Online

Aktuell sind 1129 Gäste und keine Mitglieder online

Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech