MK Treff-Suche

Diese Seite nutzt Cookies

Wenn Sie die Browsereinstellungen nicht ändern, sind Sie damit einverstanden. Learn more

Ich habe es verstanden

Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Webseitenserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem über Ihren Computer und Ihre Verbindung zum Internet.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.

In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier: https://www.cmmtv.com/cmmtv/datenschutzerkl%C3%A4rung.html

PolizeilogoHalver- Unverbesserlich

Am 06.01.2018, gegen 14:30 Uhr, warfen drei unverbesserliche Jugendliche im Alter von 14, 15 und 17 Jahren an der Bahnhofstraße/Frankfurter Straße diverse Knallkörper von Silvester in Richtung zweier 14 jährigen Mädchen. Glücklicherweise wurden diese nicht verletzt. Die Erziehungsberechtigten erstatten Anzeige, die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung wurden aufgenommen.

Diebstahl zweier E- Bikes Talstraße

 

Im Tatzeitraum der letzten Woche (02.01.2018 - 07.01.2018) entwendeten Unbekannte aus einer dortigen Garage zwei Damen Elektrofahrräder der Marke Winora in schwarz und creme/beige. Das creme/beide hat einen tiefen Einstieg mit türkisfarbenen Streifen.

Sachdienliche Hinweise zu den Fahrraddieben und/oder dem Verbleib nimmt die Polizei in Halver entgegen.

Hemer - Zeuge unterbindet Palettendiebstahl

Am 06.01.2018, gegen 01:20 Uhr, beobachtete ein Zeuge, wie zwei Männer (43 und 47 Jahre alt) an der Papier Union an der Hauptstraße Europaletten auf ihren mitgeführten Lkw luden. Die vom Zeugen alarmierte Polizei konnte den Lkw mit den beiden Tatverdächtigen stoppen und die Beamten fanden im Lkw 180 Europaletten und stellten dieses sicher. Diese wurden vor Ort wieder abgeladen und an den Berechtigten übergeben. Die Ermittlungen wegen Diebstahls dauern an.

Schöner polizeilicher Erfolg dank eines aufmerksamen Zeugen.

Diebe beschädigen Zigarettenautomat

Plettenberg - Freitag, zwischen 0 und 9 Uhr, beschädigten Unbekannte einen Zigarettenautomaten am Brockhauser Weg. Wahrscheinlich versuchten der oder die Täter erfolglos an den Inhalt des Automaten zu gelangen. Dabei richteten sie etwa 1000 Euro Sachschaden an.

Hinweise nimmt die Polizei Plettenberg unter 02391/9199-0 entgegen.

Einbruch und Diebstähle
Menden - Zwischen dem 22.12. und 5.1. versuchten Einbrecher in eine Firma in der Straße "Lindort" einzudringen. Die Täter versuchten ein Fenster aufzubrechen. Dies misslang jedoch. Die Unbekannten flüchteten unentdeckt und hinterließen etwa 1000 Euro Sachschaden.

An der Sollingstraße verschwand in der Nacht auf Samstag ein Motorrad. Die weiß/schwarze Yamaha WR124X stand auf einem Parkplatz vor dem Wohnhaus des 37-jährigen geschädigten Mendeners. Wer kann Angaben zum Verbleib des Fahrzeugs machen?

Eine vermeintlich taubstumme Trickdiebin war am Freitag, gegen 10.20 Uhr, vor der Märkischen Bank an der Poststraße unterwegs. Ein 85-jähriger Mendener übergab der Frau einen 5-Euro-Schein. Ihre vorgetäuschte Freude brachte die Frau zum Ausdruck, indem sie dem Mann um den Hals fiel und dessen Ablenkung nutzte, weiteres Geld aus der noch offenen Geldbörse zu ziehen. Kurze Zeit später fiel dem Mann der Diebstahl auf. Die Diebin war etwa 20-25 Jahre alt, 165-175cm groß, hatte dunkle Haare, trug eine dunkle Weste, ein weißes Halstuch sowie ein Klemmbrett bei sich.

Hinweise nimmt die Polizei Menden unter 02373/9099-0 entgegen.

Brände, Einbrüche und Rollerdiebstahl angezeigt
Iserlohn/ Letmathe - Iserlohn Zeitungen angesteckt Bereits am 05.01.2017, gegen 23:50 Uhr, steckten bislang Unbekannte in einer Bushaltestelle am Sterkenkamp dort gelagerte Zeitungen in Brand. Glücklicherweise entstand darüber hinaus kein weiterer Sachschaden.

Einbrüche angezeigt In der Nacht vom 06.01. zum 07.01.2018 verschafften sich unbekannte Täter durch Hebeln Zugang zu einer Imbissstube an der Friedrichstraße. Hier hatten es die Täte rauf Bargeld abgesehen. Es entstand Sachschaden.

Bei einem weiteren versuchten Imbisseinbruch (05.01./06.01.2018) scheiterten die Einbrecher an der Mendener Straße. Auch hier hinterließen sie Sachschaden.

An der Osemundstraße war eine Werkstatt Ziel von Einbrechern. Diese versuchten am 06.01.2018, gegen 04:00 Uhr, ein Fenster aufzuhebeln. Da die Alarmanlag "anschlug", ließen die Einbrecher auf Grund der Sicherungsmaßnahmen von ihrem Vorhaben ab und flüchteten unerkannt. Auch hier entstand Sachschaden.

Roller komplett entwendet Unbekannte Diebe klauten in der Nacht vom 04.01 zum 05.01.2018 einen mit einer Stahlkette gesicherten schwarzen Piaggio Roller mit dem Versicherungskennzeichen 720 KKT von der Duesbergstraße. Die Polizei in Iserlohn (Tel.: 9199-0) bittet um sachdienliche Hinweise zu den angezeigten Straftaten.

Letmathe Neumarkt In der Nacht des 06.01.2018, gegen 23:25 Uhr, zündeten unbekannte Täter Altpapier in einem dortigen Altpapiercontainer an. Die hinzugezogene Feuerwehr löschte den Brand ab. Die Ermittlungen wegen Brandstiftung sind aufgenommen worden. Hinweise zu den Brandstiftern nimmt die Polizei in Letmathe/Iserlohn entgegen.

Toilettenbrand, Handydiebstahl, Scheibe eingeschlagen
Lüdenscheid - Sonntag, gegen 4 Uhr, brannte an der Versestraße, dortige Bushaltestelle "Niederschemm Wende", eine mobile Toilettenkabine der MVG. Die Feuerwehr löschte den Brand. Es entstanden etwa 1500 Euro Sachschaden. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung.

Zwischen Sonntag, 22 Uhr, und heute, 5 Uhr, schlugen Unbekannte die Scheibe eines PKW am Hagedornskamp ein. Aus dem Innenraum verschwand die Geldbörse. Glück im Unglück: Ein Zeuge fand die Geldbörse kurze Zeit später auf dem Gehweg der Ludwigstraße. Aus ihr wurde nichts entwendet. Es blieb bei etwa 500 Euro Sachschaden am Fahrzeug.

Ein 46-jähriger Lüdenscheider befand sich Samstag, gegen 2 Uhr, in einer Gaststätte an der Kölner Straße. Als er kurz zur Toilette verschwand, ließ er sein Mobiltelefon auf dem Tisch zurück. Ein 40-jähriger Lüdenscheider nutzte die Gelegenheit und nahm das Smartphone an sich. Jedoch ließ er sich dabei beobachten. Polizeibeamte fahndeten nach dem Handy-Dieb und fanden ihn kurze Zeit später auf dem Heimweg in der Nähe seiner Wohnanschrift. Der Bestohlene erhielt sein Handy zurück. Den Dieb erwartet ein Strafverfahren wegen Diebstahls.

Hinweise nimmt die Polizei Lüdenscheid unter 02351/9099-0 entgegen.

Radarmessstellenvorplanung

Montag, 15.01.2018 Stadtgebiet Menden (Innenstadt) Stadtgebiet Letmathe

Dienstag, 16.01.2018 Stadtgebiet Neuenrade (Küntrop/Affeln) Stadtgebiet Iserlohn (Innenstadt)

Mittwoch, 17.01.2018 Stadtgebiet Hemer (Innenstadt) Stadtgebiet Menden (Innenstadt)

Donnerstag, 18.01.2018 Stadtgebiet Iserlohn (Sümmern/Kalthof) Stadtgebiet Altena (Nette)

Freitag, 19.01.2018 Stadtgebiet Iserlohn (Sümmern/Kalthof) Stadtgebiet Hemer (Deilinghofen)

Samstag, 20.01.2018 Stadtgebiet Iserlohn (Innenstadt)

Sonntag, 21.01.2018 Stadtgebiet Balve (Hönnetal)

Darüber hinaus müssen Sie im gesamten Kreisgebiet mit kurzfristigen Kontrollen rechnen.

CMMTV -  Multivisionen, auch deine

 

www.CMMTV.com

Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech