MK Treff-Suche

Diese Seite nutzt Cookies

Wenn Sie die Browsereinstellungen nicht ändern, sind Sie damit einverstanden. Learn more

Ich habe es verstanden

Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Webseitenserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem über Ihren Computer und Ihre Verbindung zum Internet.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.

In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier: https://www.cmmtv.com/cmmtv/datenschutzerkl%C3%A4rung.html

"Die Sendung mit der Maus" (WDR) erhält in diesem Jahr denWissenschaftsfilm-Preis des Goethe-Instituts: Das teilte das Goethe-Institut zum Abschluss seines internationalen Science Film Festivals mit. In der Kategorie "Bildungspreis" wurde die Maus-Sachgeschichte über "Glasinnengravur" mit Reporter Johannes Büchs ausgezeichnet (Regie: Katja Engelhardt, Redaktion WDR: Joachim Lachmuth). Der Film sei "ein hervorragendes Beispiel von Wissenschaftsjournalismus für ein junges Publikum ...
Wissenschaftliche Erklärungen werden so präsentiert, dass sie für junge Zuschauer verständlich sind", so die internationale Fachjury.

Das vom Goethe Institut 2005 ins Leben gerufene Science Film Festival gehört heute zu den größten seiner Art, mit über 750.000 Besuchern in Südostasien, Nordafrika und dem Nahen Osten. Bereits im vergangen
Jahr wurden dabei zwei WDR-Produktionen ausgezeichnet, neben einer Sachgeschichte der "Sendung mit der Maus" auch das Magazin "neuneinhalb - Deine Reporter".

CMMTV -  Multivisionen, auch deine

 

www.CMMTV.com

Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech