Wir sind schön, märkisch, gut. Wir sind MK. Ein Kreis und seine Bewohner

digitalen Karte - Stadt IserlohnOnline-Beteiligung zum Stadtentwicklungskonzept ist ausgewertet

Iserlohn. Im Rahmen des Stadtentwicklungskonzeptes "Mein Iserlohn 2040" wurde von April bis November 2018 eine Online-Beteiligung durchgeführt. Die Ergebnisse wurden nun ausgewertet. Eine Zusammenfassung ist auf der Projektwebsite www.meiniserlohn2040.de unter dem Menüpunkt "Aktuelles" zu finden.

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger konnten im Befragungszeitraum durch zwei unterschiedliche Beteiligungsformen auf der Projektwebsite ihre Anregungen mit in den Prozess einbringen: Zum einen konnten sie auf einer digitalen Karte Orte markieren, die ihnen gut gefallen, nicht gefallen oder für die sie Anregungen haben.
Bild: Digitale Karte (c) Stadt Iserlohn
Insgesamt 548 Marker wurden unter diesen drei Aspekten in der Karte gesetzt. Die meisten Anregungen (312 Marker) wurden in der Kategorie "Mein Wunsch / Meine Anregung" eingetragen. Darüber hinaus konnten bereits eingefügte Anregungen anderer Befragungsteilnehmer mit "Gefällt mir" oder "Gefällt mir nicht" bewertet werden.
Die zweite Möglichkeit der Beteiligung war ein Online-Fragebogen zum Stadtentwicklungskonzept. Insgesamt 22 Fragen zu sechs Teilbereichen galt es zu beantworten: Allgemeines & Identifikation, Wohn- & Lebenswelten, Arbeitswelten, Mobilität, Mein Iserlohn 2040 und Statistische Angaben. Die Fragen zielten dabei sowohl auf die Bewertung der bisherigen Situation als auch auf die Abfrage zukünftiger Bedarfe ab. Im Teilbereich "Mein Iserlohn 2040" wurde der Fokus auf die Bewertung von Themen für die zukünftige Stadtentwicklung gerichtet. Insgesamt haben sich 250 Bürgerinnen und Bürger an der Online-Umfrage beteiligt. Die Auswertungen zu den einzelnen Fragen sind ebenfalls auf der Projekthomepage zu finden.

Für September 2019 ist eine weitere Bürgerbeteiligung geplant. In voraussichtlich drei Bürgerveranstaltungen am 13./14. September werden die Ortsteilsteckbriefe vorgestellt und gemeinsam diskutiert. Die Stadt Iserlohn wird rechtzeitig dazu informieren.

Online

Aktuell sind 2045 Gäste und keine Mitglieder online

Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech