Wir sind schön, märkisch, gut. Wir sind MK. Ein Kreis und seine Bewohner

Stübbeken - Impressionen_35Stübbeken ist ein Stadtteil von Iserlohn im Sauerland und liegt am nördlichen Rand von Letmathe. Bis 1974 gehörte die Ortschaft zur bis dahin selbstständigen Stadt Letmathe.

Oberhalb von Letmathe, mitten im Wald gelegen finden wir den kleinen, feinen Ortsteil.

Stübbeken entstand in den 50er Jahren als Selbstversorgersiedlung. Viele Flüchtlinge fanden hier eine neue Heimat. In Eigenleistung und Nachbarschaftshilfe entstanden die ersten Häuser. Die Grundstücke sollten eine Selbstversorgung sicherstellen und waren entsprechend groß ausgelegt. 

Noch heute sind einige Grundstücke großzügig und Stübbeken konnte sich seinen einzigartigen Landschaftscharakter mit großen Grün- und Waldflächen erhalten.

Nur einige schmale Starßen durchziehen den kleinen Ort. Eine Durchgangsstraße gibt es nicht. So liegt Stübbeken ruhig am Berghang und erfreut sich seiner Parkprobleme. 

 

Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech