Halver -Hilfsbereitschaft teuer bezahlt

Ein 79-jährige Halveraner bezahlte am Dienstag teuer für seine Hilfsbereitschaft. Er parkte vor dem Aldi an der Bahnhofstraße und kam einer älteren Dame beim Einladen ihrer Einkäufe zu Hilfe. Sein Portemonnaie lag auf dem Beifahrersitz. Er entfernte sich ca. 30 Meter von seinem Fahrzeug und ließ dieses für den Moment unbeaufsichtigt. Als er später sein Portemonnaie suchte, musste er feststellen, dass es sich nicht mehr auf dem Beifahrersitz befand und es ihm wohl aus seinem Pkw entwendet wurde. In diesem befanden sich Bargeld, sein Führerschein, Personalausweis und seine Krankenkassenkarte.

Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech