St. Marien Kirche in Pirna

Empfohlen
1,520

Die Entdecker: Eine kleine Einsicht in die St. Marien Kirche in Pirna.

Die Anfang des 16. Jahrhunderts errichtete Marienkirche Pirna ist die evangelisch-lutherische Hauptkirche Pirnas und eine der größten spätgotischen Hallenkirchen in Sachsen.

Den Renaissance-Sandsteinaltar gestaltete 1611 Michael Schwenke. Neben dem zehn Meter hohen Altarretabel gehört zur Ausstattung der bereits von Goethe bewunderten Taufstein von 1561 mit 26 kleinen Kinderfiguren am Fuß und der Darstellung von Sintflut, Zug durchs Rote Meer, Jesu Taufe durch Johannes den Täufer und die Fußwaschung auf der Cuppa

Mehr Infos: http://de.wikipedia.org/wiki/Marienkirche_%28Pirna%29