Info


Sie möchten eine neue attraktive Zielgruppe ansprechen und gleichzeitig ein Inklusionsangebot schaffen? Dann machen Sie mit im Netzwerk Hören. Mit Ihrer Anmeldung können Menschen mit Hörschädigung erkennen, dass Sie ein touristisches Angebot haben, das auf ihre Bedürfnisse ausgerichtet ist. Deutschlandweit gibt es mehr als 14 Millionen schwerhörige und ca. 250 Tausend gehörlose Menschen.

Beherbergungsverbände und Behindertenverbände haben eine „Zielvereinbarung Barrierefreiheit“ verfasst. Leider sind Zielvereinbarungen nicht bindend. In der Vereinbarung werden die Mindeststandards für die Kategorisierung barrierefreier Beherbergungs- und Gastronomiebetriebe in Deutschland festgelegt. Für Hörgeschädigte ist Rubrik D interessant.


D. Gehörlose und schwerhörige Gäste

Urlaubsunterkünfte mit spezieller Ausstattung für Hörgeschädigte
Hotel, Ferienwohnungen,-häuser, Gasthäuser etc. die unsere Vorgaben erfüllen,  können sich auf www.hörurlaub.de / www.hoerurlaub.de   kostenlos vorstellen.
Informationen zur Hörsinnbarriere finden Sie unter www.reisen-und-hoeren.de
Hörurlaub ist unabhängig. Wir kooperieren mit verschiedenen Vereinen, die unser Anliegen ebenfalls vertreten.
Initiator: Cochlea Implantat Verband NRW e.V. Der CI- Selbsthilfe verband für NRW - WEB: www.civ-nrw.de 

 

copyright

Copyright 2017 by CMMTV - Peter G.A.  Hölterhoff - All Rights reserved - Urheberrecht bei CMMTV - Peter G.A. Hölterhoff - Alle Rechte vorbehalten © 2017 - .