Bildeinblendung01.06.19 – Tag 3
Northeim und die Seenplatte
Heute machen wir uns wieder auf Entdeckungstour in Richtung Göttingen. Northeim fehlt noch auf unserer Städteliste, also trotzen wir der Wärme und erkunden Northeim. Northeim besitzt eine gut erhaltene Altstadt, bestehend hauptsächlich aus Fachwerkhäusern des 16. bis 18. Jahrhunderts, dazu sind große Teile der ehemaligen Stadtmauer erhalten. Das heißt, Peter muss laufen und Fachwerk in den Fotokasten zwängen. Northeim ist recht nett und ich treffe immer wieder seltsame Figuren. Ich befinde mich auf dem Skulpturenpfad, der von Schülern der Berufsfachschule für Holzschnitzerei und Schreinerei im Berchtesgadener Land angefertigt wurde.

Es sind Figuren aus Stücken des Theaters der Nacht, die zugleich auf die Stadtgeschichte Northeims hinweisen. Als Erstes erschreckt mich Geisskäth“, das Kräuterweib aus dem Stück „Der Hexenjäger. Unterwegs steht Zwerg Nase als Koch und Momo mit Schildkröte im Weg und wollen fotografiert werden.
Der Abstecher zur Northeimer Seenplatte erweist sich als Flop. Die durch Kiesabbau entstandene "Northeimer Seenplatte" besteht zur Zeit aus 12 künstlichen Seen. Da immer noch Kies gebaggert wird, kommen weitere hinzukommen. Wir fahren zum „großen See“, für Stauseen verwöhnte westfälische Sauerländer wie wir, eher ein kleiner See. Ein gebührenpflichtiger Parkplatz empfängt uns freundlich, immerhin dürfen wir den Parkautomat füttern. Das Thermometer zeigt nicht gerade erfrischende 30 Grad C an. Ein paar Meter zum Seerestaurant und dann können wir am See liegen und die kalten Longdrinks in unsere erhitzten Körper schütten.
Denkste, für Hunde kein Zutritt. In Marions ironischem Grinsen erkenne ich schmerzende Füße, - meine. Also weiter latschen und den Seeweg genießen. Denkste, der Weg ist gesperrt. Okay, bei der Hitze wäre um Seen laufen sicher ungesund und so kehren wir zum Parkplatz zurück. Der Parkplatz empfängt uns wieder freundlich und ich schwöre euch, ich habe den Parkautomat laut lachen und schreien hören: „Hinweisschild? Dann hättet ihr doch nichts bezahlt“

Copyright

M+P - Die Entdecker ist eine Page im CMMTV - Verbund.
Alle Beiträge, Bilder , Slideshows und Vdeos unterliegen dem Copyright von Peter G.A. Hölterhoff und CMMTV. Alle Rechte vorbehalten.

Diese Seite nutzt Cookies

falls Sie nicht einverstanden sind, ändern Sie die Browsereinstellungen Learn more

I understand

Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Webseitenserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem über Ihren Computer und Ihre Verbindung zum Internet.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.

In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

Mehr:

https://www.cmmtv.com/cmmtv/datenschutzerkl%C3%A4rung.html