BildeinblendungDer Morgen beginnt mit einer Runde Tobi ausführen. Entlang der Mosel gibt es einen schmalen Grünstreifen und viele Stellen, die markiert werden wollen. Das macht Tobi ausgiebig, bevor wir zum Frühstück in das Restaurant bei Hausmanns gehen. Ein kleines aber feines und gut bestücktes Buffet steht uns zur Verfügung. Lecker.

Wir beschließen, heute mit der Fähre nach Beilstein überzusetzen. Den Grünstreifen kennt Tobi ja schon, nun gehen wir darüber hinaus, die Hauptstraße und an der Mosel entlang. Straße rechts und Mosel links trotzen wir dem feuchtkalten Wetter.

Kurz darauf erreichen wir die kleine Fähre. Einsam und verlassen liegt sie still im Fluss. Uns schwant Böses und das Schild „Motorschaden“ überrascht uns dann nicht mehr. Meinen spontanen Gedanken, rüber zu schwimmen, löst sich angesichts der kalten Witterung und Marions an die Stirn tippenden Finger in Wohlgefallen auf.
Die Mosel ist übrigens, im Gegensatz zum Rhein gut gefüllt und somit steht auch „durch die Fluten waten“ nicht zur Debatte. Da hilft nur Faulenzen in der Villa Hausmann vor allem da das Wetter beschließt, richtig herbstlich zu werden. Bereiten wir uns also physisch auf die Weinprobe vor, die uns heute Abend erwartet.
Die Weinernte 2018 ist mit etwa 10,9 Millionen Hektolitern auf dem höchsten Stand seit 1999. Das entspricht etwa 1,46 Milliarden herkömmlichen 0,75- Liter-Flaschen. Im Vergleich zum Vorjahr stieg die Ernte um 46 %. Quelle: Statistisches Bundesamt (Destatis).
Unsere Weinprobenleiterin, Stefanie Hausmann- Theisen erklärt uns dazu, dass die gute Ernte aber nicht mehr Wein für ihr Weingut bedeutet, denn es gibt Mengenbeschränkungen der EU. Zur Weinprobe gibt es ein hervorragendes Abendessen. Wie ihr ja wisst, bevorzuge ich Wein, der so ist wie ich, LIEBLICH. Ich habe mir dann auch gleich den passenden auserwählt und natürlich nehmen wir ein paar Flaschen davon und ein paar andere später mit nach Hause.
Guten Gewissens können wir euch eine Weinprobe bei Villa Hausmann ans Herz legen. Gutes Essen, gute Weine, gute Laune und Stefanie erwarten euch.

Ich probiere noch einen Weinbergpfirsichlikör, der süß meine „Geh ins Bett“ Alarmleuchten blinken lässt. Gute Nacht Freunde.

Copyright

M+P - Die Entdecker ist eine Page im CMMTV - Verbund.
Alle Beiträge, Bilder , Slideshows und Vdeos unterliegen dem Copyright von Peter G.A. Hölterhoff und CMMTV. Alle Rechte vorbehalten.

Diese Seite nutzt Cookies

falls Sie nicht einverstanden sind, ändern Sie die Browsereinstellungen Learn more

I understand

Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Webseitenserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem über Ihren Computer und Ihre Verbindung zum Internet.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.

In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

Mehr:

https://www.cmmtv.com/cmmtv/datenschutzerkl%C3%A4rung.html