Wildenburg

Wildenburg_4Auf unserem Weg von Reifferscheid nach Blankenheim finden wir die Wildenburg.

Die Burg wurde um 1200 errichtet und ist im Laufe der Zeit nicht zerstört worden. Die Burg ist nur über eine einzige Straße zu erreichen, die heutige Landesstraße 22. Da wir schon mal da sind, steigen wir aus und besichtigen die Burg, wobei wir nicht ganz sicher sind, ob es sich um eine Burg oder einen kleinen Ort handelt.

Die Burg gehört zur Gruppe der Spornburgen und liegt am Ende eines schmalen Bergvorspunges. Drei Seiten des Berger fallen stark ab und daher gibt es nur den oben genannten Zugang. Die Burg wurde nicht zerstört allerdings mehrmals umgebaut. Sie ist insgesamt gut erhalten Heute findet sich hier eine Begegnungsstätte mit Tagungsräumen für Kinder und Jugendliche zu Bildungszwecken.

Wildenburg_2Bei strahlenden Sonnenschein durchwandern wir die Anlage. Auf dem Rückweg überlegen wir, ob wir im kleinen Restaurant etwas essen. Wir entschließen uns aber dann dies in Blankenheim zu erledigen, das wir als nächstes Ziel auserkoren haben.

Am Ein- bzw. Ausgang strahlt mich außer der Sonne eine gut polierte Harley an. Wildenburg eignet sich als hübsches Ausflugsziel für Motorradfahrer.

Wildenburg_7