Samstag:

Loreley_36Wir treffen uns morgens zum Frühstück mit unseren neuen Bekannten. Die Hamburger und die Amerikaner werden nach dem Frühstück mit uns zusammen die Schifffahrt auf dem Rhein nach Boppard machen. Heute ist es ziemlich frisch und wir packen uns warm ein. Dann kommt unser Schiff und wir tuckern an der Loreley vorbei nach Boppard. Ich friere mir an Deck einen ab, denn wie immer filme ich. Ich horche auf den lieblichen Gesang der Lore, vielleicht wird mir dann heiß. Doch keine Lore und auch keine Ley singt.

In Boppard steigen wir aus und machen einen Stadtbummel. Unsere Bekannten gehen ihrer eigenen Wege. Die Stadt haut uns nicht von den Socken. Wir hatten mehr erwartet Wirklich hübsch ist Boppard unserer Meinung nach nicht. Das leichte Hungergefühl im Magen wollen wir im Chinarestaurant beseitigen. Zu spät merken wir, dass dieses rot gepinselte Etwas schon arg heruntergekommen ist. Wir sind die einzigen Gäste und die gelangweilte ältere Bedienung kaut uns die Ohren ab. Das Essen überleben wir und so können wir zum Anleger gehen und treffen hier auch die anderen wieder.

Abends im Hotel bekommen wir ein leckeres 3 Gänge- Menü. Michael muss wieder ein Bier mit mir trinken, um sein Deutsch aufzubessern.. *ggg


Größere Karte anzeigen

Videoclips:

In Boppard