BildeinblendungDo 29.03.2018
Das Wetter spielt weiter mit und es bleibt sonnig. Da lohnt sich ein Besuch in Bad Bertrich, das auf dem Rückweg liegt und wir es von Zell aus in 20 bis 30 Minuten erreichen können.
Unterwegs kommen wir an Alf vorbei und denken sofort lächelnd an den pelzigen Außerirdischen, der lange Zeit im TV sein lustiges Unwesen trieb. Mit Sonne im Gepäck erreichen wir Bad Bertrich, fahren am Parkhaus vorbei, folgen kurz der Straße und sind Ruck Zuck im Wald. Ein schmaler Waldweg entlässt uns staunend ins Nirwana.

Die erwartete Kurve zurück in die Stadt bleibt aus und wir fahren und fahren steil bergan auf einer Straße, die so schmal ist, dass zwei entgegenkommende Wagen ein größeres Problem haben werden. Wenden ist nicht möglich und so fahre ich, hoffend, dass mir kein Auto entgegenkommt bis Bonsbeuren. Bonsbeuren ist mehr ein größerer Bauernhof als ein Dorf. Ein Hinweisschild erzählt von 7 Kilometern bis zur Bundesstraße. Also weiter auf dieser Piste bis zur Bundesstraße, ich wird nicht mehr.
Die Bundesstraße lacht uns endlich wieder an und wir schlagen noch einmal den Weg nach Bad Bertrich ein. Wir lassen uns doch nicht vertreiben! Dieses Mal fahren wir ins Parkhaus aufs Parkdeck. Wir blicken direkt aufs Parkhotel. Gut, dann schlagen wir diese Richtung ein und erkunden das Staatsbad in der Eifel.
Bertriacum nannten die alten Römer die Ansiedlung und bauten prächtige Badehäuser. Das Kurbad ist recht hübsch. Wir essen ein Eis, das schulden wir der Sonne und tippeln dann zurück zum Parkdeck.

Diese Seite nutzt Cookies

falls Sie nicht einverstanden sind, ändern Sie die Browsereinstellungen Learn more

I understand

Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Webseitenserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem über Ihren Computer und Ihre Verbindung zum Internet.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.

In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

Mehr:

https://www.cmmtv.com/cmmtv/datenschutzerkl%C3%A4rung.html