BildeinblendungTag 5 – 18.04.19
Piesport St. Michael
Ein paar Kilometer weiter erreichen wir den Hafen des Bigontius, „porto pigontio“,
heute Piesport, ein Name der aus „porto pigontio“ entstand. Das kleine Städtchen gefällt uns und so entschließen wir uns zur näheren Erkundung des Ortes an der Mosel. An der Kirche St. Michael finden wir einen Parkplatz. Da bietet sich eine Besichtigung der Rokokokirche von 1776 an. Peter und Kamera verschwinden ins Innere des von Baumeisters Paul Miller aus Tirol errichteten Baus. Leider versperrt ein riesiges, eisernes Tor den Zugang in die Kirche. Daher muss mein Teleobjektiv den Blick auf den Piesporter Himmel, drei monumentale Deckengemälde im Saalbau übernehmen.

Der „Himmel“ und das Ölgemälde über dem Hochaltar (genau hinsehen, links unten steckt der Teufel die Welt an, könnte das Trump sein?) sind Werke von Johann Peter Weber aus Trier.
Es folgt wieder der obligatorische Wechsel. Marion schreitet vorbei an den zwei Portalpfeilern von 1780, die mit ihren Figuren Liebe und Glaube symbolisieren zur Kirchenbesichtigung. Ich sehe mir inzwischen die Gedächtnisstätte für die Opfer des Ersten Weltkriegs an. Die Gedächtnisstätte befindet sich in einer neugotischen offenen Halle, die 1850 rechts neben dem Eingang angefügt wurde. An der Wand, die mit prächtigen Mosaiken verziert ist, steht ein überlebensgroßes Kruzifix.
Um den Brunnen von 1983 vor der Michaelskirche zu fotografieren, muss ich erst einmal Tobi mit Leckerli ruhigstellen. Der Brunnen erinnert an Pfarrer Johannes Hau.
Dazu gibt es wieder eine Geschichte:
Nicht ungetrübt war Pfarrer Hau`s Verhältnis zum Kirchenmaler Weber. Ständig gab es Streit um die Bezahlung des Malers. Hier bot das Gemälde am Kirchenhimmel Platz für eine kleine Rache. Im Gemälde des Höllensturzes findet sich der liegenden Teufel mit herausgestreckter Zunge. Der Teufel hat die Gesichtszüge von Johannes Hau und in den Rissen und Klüften des Gesteins der Hölle sind die Initialen des Pfarrers JH versteckt.
Darum sollte man keine Maler verärgern.

Copyright

M+P - Die Entdecker ist eine Page im CMMTV - Verbund.
Alle Beiträge, Bilder , Slideshows und Vdeos unterliegen dem Copyright von Peter G.A. Hölterhoff und CMMTV. Alle Rechte vorbehalten.

Diese Seite nutzt Cookies

falls Sie nicht einverstanden sind, ändern Sie die Browsereinstellungen Learn more

I understand

Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Webseitenserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem über Ihren Computer und Ihre Verbindung zum Internet.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.

In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

Mehr:

https://www.cmmtv.com/cmmtv/datenschutzerkl%C3%A4rung.html