Im Waldachtal_107SägemühleLecker Schinken.

Freitag, 25-07.14

Den letzten Tag wollen wir ruhig angehen lassen. Morgen geht’s weiter nach Bad Münster am Stein. Wir marschieren zur Sägemühle, die nur 800 Meter entfernt sein soll. Wir tippeln und tippeln bis zum nächsten Ort. Hier finden wir dann die Sägemühle. Leider ist nicht viel zu sehen. Da wir die Besichtigung der Schinkenräucherei nicht mitgemacht haben, wollen wir wenigstens ein paar Leckerli mit nach Hause nehmen. Das erfordert die Anfahrt zur Metzgerei, gelle. Hier gibt es ganz viele leckere Sachen. Ein paar davon nehmen wir mit.

MetgereiWaldseeBisher war unsere Suche nach der Bäckerei – Konditorei Brüns ergebnislos. Jetzt wollen wir das ändern, denn Marion hat sich inzwischen schlau gemacht. Uns wurde die Bäckerei empfohlen, als wir in Lützenhardt zu den Waldseen gewandert sind. Ins Kneippbecken hat man uns zwar nicht bekommen, aber den Tipp mit der Bäckerei wollen wir beherzigen. Übrigens: An Waldseen kann man eigenartige Wesen sehen, z.B. ältere superdurchtrainierte Mädels in Hosen, die Waden freilassen, auf denen die Gesichter ihrer Kinder tätowiert sind. Sah allerdings in unseren Augen eher unschön aus.

Wir finden die Bäckerei und ich bekomme eine Schwarzwälderkirschtorte XXL. Boh, lecker.Konditorei

Sie nimmt mir noch abends beim Schwarzwaldbuffet den Platz zum Reinschaufeln. Das Buffet findet im anderen Restaurant des Hotels statt. Das liegt aber außerhalb und soll 2 km entfernt sein. Gut das wir Entfernungsangaben nicht glauben und den kostenlosen Shuttlebus des Hotels nehmen. Der fährt fast 10 Minuten durch die Gegend. Immer 7 Personen im Bus. Der arme Fahrer dreht emsig seine Runden. Nach dem Essen darf er uns dann nach Hause transportieren.


Tipp:
Räucherspezialitäten Pfau GmbH
Alte Poststr. 17
72285 Herzogsweiler

www.pfau-schinken.de

Café Brünz
Streitwäldle 9
72178 Waldachtal