BildeinblendungSo. 24.07.05
Wie schon vor ein paar Tagen vorgenommen, werden wir heute nach Hexenagger fahren und am Ritterfest teilnehmen.
Heh, in Hexenagger erwartet uns gleich der Parkplatzengpass. Richtig was los hier!
Wir erwischen den letzten Parkplatz bei den Lions – hier wird fürs Parken nur eine Spende erwartet. Na, dann spenden wir halt, ist ja für einen guten Zweck.
Unzählige Menschen bevölkern die Straßen auf unserem Weg zur Burg. Viele davon wandeln in mittelalterlichen Gewändern. Den Grund erfahren wir, nachdem wir den kurzen Anstieg geschafft haben und uns vor 2 Kassenhäuschen wiederfinden. 7 Euro Eintritt für den mittelalterlichen Markt, 18 Euro wenns auch noch das Ritterturnier sein darf und bist du gekleidet wie Einer von damals, dann kostet es nur die Hälfte.


Ich finde 7 Euro Eintritt um danach Geld auf dem Markt auszugeben etwas überteuert und zahle mit Murren. Dafür werde ich auf dem Markt nichts kaufen, bääh * ZUNGERAUSSTRECK
Hunderte Besucher quälen sich durch die Reihen der Marktstände, wir auch. Es ist schwül geworden und entsprechend fließt mir der Schweiß durch alle Ritzen.
Die Veranstalter haben sich echt Mühe gegeben. Das Ambiente stimmt. Das Schloß und seine Umgebung bietet einen hervorragenden Hintergrund. Überall sehen wir Ritter und Prinzessinnen, Edle und Damen, aber auch Narren und Gaukler und andere mittelalterliche Gestalten. Die Stände versuchen authentisch zu sein. Essen wird in Kesseln zubereitet, Wappen zieren die Wände, Turnierzelte nach alter Art sind aufgebaut und so manches Detail stimmt.
Ein großer Umzug soll stattfinden. Wir stellen uns in die Menge – immerhin bekomme ich so noch etwas vor die Linse und kann es vielleicht auf www.videourlaub.de nutzen.
Es dauert ein wenig bis sich die Ritter und Fräuleins, Gaukler und Kamele, Troubadoure und Musikanten aufgestellt haben. Aber dann zieht ein bunter Zug an uns vorüber und meine Kamera freut sich über 30 Minuten Mittelalter.
Kim bellt mal wieder alle Hunde an, besonders die großen Hunde müssen ihr Kläffen ertragen.
Marion möchte einen Pfannekuchen, kapituliert aber an der 10 Meter Schlange vor dem Stand. Es ist Spätnachmittags als wir das Fest verlassen und die Menschenmassen hinter uns lassen. Das Arzberg-Stüberl sieht uns heute wieder. Probieren wir mal die Leberknödelsuppe.

Copyright

M+P - Die Entdecker ist eine Page im CMMTV - Verbund.
Alle Beiträge, Bilder , Slideshows und Vdeos unterliegen dem Copyright von Peter G.A. Hölterhoff und CMMTV. Alle Rechte vorbehalten.

Diese Seite nutzt Cookies

falls Sie nicht einverstanden sind, ändern Sie die Browsereinstellungen Learn more

I understand

Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Webseitenserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem über Ihren Computer und Ihre Verbindung zum Internet.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.

In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

Mehr:

https://www.cmmtv.com/cmmtv/datenschutzerkl%C3%A4rung.html