Der Kuckuck betet in Gernrode

Mo. 12.08.13

Stiftskirche Gernrode_2Marion hat wieder einmal dafür gesorgt, dass uns die Besichtigungstouren nicht ausgehen. So erstürmen wir Gernrode. Gernrode ist eine kleine Stadt des Harzes in Sachsen-Anhalt.

In der Altstadt finden sich viele Gebäude aus verschiedenen Jahrhunderten.

Eine bekannte Sehenswürdigkeit is die romanische Stiftskirche St. Cyriacus. Das ottomanische Architekturdenkmal wurde 911 erstmals erwähnt Früher war sie die Stiftkirche des Markgrafen Gero, dessen Grab sich auch heute noch in der Kirche findet. 1521 schloss sich die Äbtissin Elisabeth von Weiden der Reformation an und machte die Stiftskirche damit zu einer der ersten protestantischen Kirche.

So betreten wir nicht protestierend die protestantische Kirche und sagen der liegende Steinfigur auf dem Grab des Gero guten Tag.

Nach der Kirchenbesichtigung erwartet uns noch ein mir mehr liegendes Besichtigungsziel: Die Harzer Uhrenfabrik.

Kuckuck_3Nach der Wende wurden viele gute Ostfirmen geschlossen oder gingen pleite. Einige geldgeile Westler sind daran sicher nicht ganz unschuldig. Dennoch schafften ein paar Unternehmen die Marktanpassung. Hier, in Gernrode wurde aus dem ehemaligen VEB Harzer Uhren die Harzer Uhren GmbH. Sie produziert erfolgreich Stand-, Wand- und Kuckucksuhren. Im Hof der Fabrik befindet sich die größte Kuckucksuhr der Welt, die sogar im Guinnes Buch der Rekorde verzeichnet wurde.

Da Marion ein wenig Hunger in ihren Eingeweiden verspürt, setzen wir uns im Hof an einem Tisch des firmeneigenen Restaurants. Während Marion ihr Würzfleisch genießt, erreicht die Riesenuhr den Viertelvorstatus. Wie bei Kuckucksuhren üblich, öffnet sich die Kuckucksuhrentür und ein Kuckuck erscheint, gibt das obligatorische Kuckuck von sich, um danach ein lustiges Liedchen zu singen. Als er dann auch noch "ich habe keine Lust mehr" von sich gibt, also meinen Spruch, den ich jeden Morgen bei Arbeitsbeginn von mir gebe, bekomme ich einen Lachanfall.

Würzfleischgestärkt beginnen wir mit der Besichtigung der Uhrenfabrik. Unglaublich, was es alles für Uhren gibt. In einer Ecke steht eine große Kuckucksuhr aus Schokolade. Die Wände hängen voll verschiedener Kuckucksuhren, darunter eine mit Totenkopf – geil. Aber auch Standuhren und Armbanduhren sind zu sehen. Um uns herum ist ein Ticken und Tacken, Kuckucksgerufe, Gongschlagen und Gebimmel. Ich darf einer netten Dame beim Uhrenanmalen über die Schulter schauen und filmen. Echte Handarbeit.

Also Freunde, wenn ihr mal in der Nähe seid, dann in Gernrode vorbeischauen und die Uhrenfabrik besichtigen. Hier habt ihr für kleines Geld viel zu schauen. Uns hat es gefallen.

Kuckuck_10Nach dem Geticke fahren wir noch eine weitere Besonderheit an, denn wir benötigen noch ein Mitbringsel für Anne und Ede. Der VEB Harzer Liköfabrik hat ebenfalls die Wende überlebt und verkauft jetzt als Harzer Likörfabrik Rolle GbR Liköre und Obstweine.

Marion darf die leckeren Sachen probieren, ich darf ja noch fahren und verzichte vorsichtshalber.

Diese Seite nutzt Cookies

falls Sie nicht einverstanden sind, ändern Sie die Browsereinstellungen Learn more

I understand

Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Webseitenserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem über Ihren Computer und Ihre Verbindung zum Internet.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.

In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

Mehr:

https://www.cmmtv.com/cmmtv/datenschutzerkl%C3%A4rung.html