Bad Münstereifel_21Jedem sein Heino

Auf dem Heimweg wollen wir noch etwas Entdecker spielen. So steuern wir Bad Neuenahr an. Hier scheint der Geldadel den Bär rauszulassen, also nichts für uns. Wir durchfahren das Mondäne Bad und nehmen Kurs auf Ahrweiler.
In Ahrweiler ist ein Fest und das heißt, Stadt voll. Kein Parkplatz weit und breit, selbst in den Nebenstraßen nicht. So fahren wir weiter und unterwegs kommen uns Menschen entgegen, die kilometerweit in Richtung Ahrweiler tippeln.
Ein Wegweiser weist den Weg nach Bad Münstereifel und kurzentschlossen folgen wir dieser Inspiration.


Bad Münstereifel_58Bad Münstereifel_64Das Kneippheilbad ist recht hübsch und an diesem Wochenende natürlich auch gut mit Touristen gefüllt. Wir schlendern durch die Innenstadt. Den kleinen Hunger zwischendurch bekämpfen wir mit einer Leberknödelsuppe, die uns aber nicht vom Hocker haut.
Marion teilt mir leicht lächelnd mit, dass Heino hier ein Café haben soll. Wir sehen zwar ein Café, aber da steht nichts von Heino. Wir streben am roten Rathaus vorbei zur Stiftskirche St. Chrysanthus und Daria. Und siehe da, vor uns liegt das Heino-Rathaus-Café. Ich mache ein Foto und konzentriere mich dann mit meiner Kamera auf die Stiftskirche. Von hinten spricht mich ein netter Mensch an und meint ich solle lieber in die andere Richtung fotografieren. Als ich mich ein wenig ratlos umdrehe, zeigt der gute Mann die Straße hinab. Mein Blick folgt seinem Blick und erhascht doch tatsächlich einen vorbeihuschenden Heino. Bad Münstereifel_68Ohne nachzudenken reagiert mein Auslösefinger fast selbstständig und hält uns Heino im Bild fest. Der meint daraufhin: „Na, ist es was geworden?"
Eigentlich bin ich ja nicht der Promijäger, aber als ich die älteren Damen aus dem Café und der näheren Umgebung, wie junge Teenager kreischend auf Heino zueilen sehe, muss ich doch ein paar Bilder machen. Der Mann erträgt das mit einer professionellen Ruhe, die bewundernswert ist. Sofort steht er für Fotos zur Verfügung. Ich muss sagen, der Kerl ist mir glatt sympathisch, wenn er nicht singt.*ggg

Marion treibt es nicht zu Heino hin und so treten wir ohne Autogramm den Heimweg an.

Copyright
Peter G.A. Hölterhoff


Größere Karte anzeigen