Schlagwörter

Stadt /Parchim

  • Do 10. – Lübzer Ärzte

    BildeinblendungNach dem Frühstück mussten wir auf Arztsuche in Lübz gehen, denn Marions Ohrentzündung wurde schlimmer. Inzwischen hörte sie auf dem Ohr nichts mehr.
    Eine Arztsuche-Rundfahrt brachte nicht viel. Marion fand dann endlich einen Arzt, der sie an einen HNO-Arzt in Parchim überwies. Da würden wir morgen hinfahren. Den angebrochenen Tag nutzten wir noch für einen Stadtrundgang durch Lübz. Übrigens, Lübz ist auch eine Bierstadt. Die Mecklenburgische Brauerei Lübz wurde schon im Jahr 1877 durch August Krüger gegründet.

  • Fr 11. – Wenn du zum Arzt fährst, bringe ein Bild mit

    BildeinblendungUm 10 Uhr mussten wir in Parchim beim HNO Arzt sein, darum war früh aufstehen und schnell frühstücken vorgesehen. Auf der Fahrt nach Parchim regnete es. Eine Umleitung führte mich in eine 70 km/h Strecke in der Stadt, dann bog ich ab und es blitzte. Hier war 50 km/h. Danke fürs nette Foto.

    Marion ging zum Arzt und ich schaute mir 3 Stunden im Auto Regen an. In der kurzen Regenpause freute sich Tobi über einen kleinen Spaziergang. Endlich kam Marion zurück und brauchte nun eine Infrarotlampe um ihr Innenohr zu trocknen. In Lübz fanden wir ein kleines Elektrogeschäft, das uns den Infrarotwunsch erfüllte. Im Hotel gingen Marion dann erst einmal in die Wärmekabine und ich mit Tobi spazieren.